Vereine und Stiftungen

Hier findet ihr eine Übersicht der Vereine, Stiftungen und Gruppen, die sich zu einem bestimmten Zweck zusammengefunden haben. Ein buntes und vielfätliges Vereinsleben entsteht am Besten durch viele Mitwirkende, die Spaß daran haben, zusammen Zeit zu verbingen und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen. Euer Engagement kann dabei sowohl Zeit und praktische Mitarbeit, als auch finazieller Art sein.

Nicht der passende Verein dabei? Dann sucht euch Mitstreiter und gründet euren eigenen Verein bzw. startet erstmal als "loser Zusammenschluss". Sagt uns gerne Bescheid, wenn wir hier eure Kontaktdaten veröffentlichen sollen, damit die Suche nach weiteren Mitstreitern gelingt.

Spiekerooger Vereine und Institutionen

  • Klootscheeterverein

    Oosterloog tegen Westerloog, Teeabend und das Boßelfest sind nur eine kleine Anzahl an Veranstaltungen die der Klootscheter Verein austrägt. In indiduellen Zusammansetzungen wird gebooßelt oder am Spiekerooger Strand der Kloot geschlagen.

    Informationen unter klootscheterverein-andestrandlang.de

    Kontakt:
    Eckard Wilken
    04976-1528
    eckhardwilken(at)gmx.de

     

  • Musikverein

    Der Spiekerooger Musikverein hat eine lange Tradition - bereits 1925 wurde er gegründet!

    Er hat sich stets musikalisch weiterentwickelt. Von Marsch und Walzer über Polka bis hin zum Jazz wird heute ein vielschichtiges Programm angeboten. Getreu dem Motto "Es ist so schön, ein Musikant zu sein ..." hat der Musikverein diverse Auftritte im Jahr, um Gäste und Insulaner mit der Musik zu erfreuen. Wöchentlich findet eine Probe am Dienstag Abend um 20:00 Uhr in der Inselschule statt. Gastmusiker sind jederzeit gerne willkommen, denn Musik verbindet.

    Kontakt:
    Frank Westermann
    0172-9823092
    info(at)seestern-spiekeroog.de

    Volkert Hein
    0171 5139468
    vh(at)v-hein.de
     

  • Jagdgesellschaft

    Kontakt:
    Claas Warenski
    0173-6195130
    warenski(at)claaswarenski.de

  • Museumsverein

    Das Inselmuseum steht am Rathausplatz direkt am Eingang zum historischen Dorfkern - ein altes Kapitänshaus aus dem Jahr 1715.

    Es erzählt über die Natur und die Geschichte der Insel. Themenbereiche sind die Schifffahrt und die Seenotrettung, die Entwicklung des Nordseebades, eine historische Insulanerstube und eine Galerie des Inselmalers Heinrich Sanders. Ehrenamtliche Mitglieder sind ständig bemüht das Museum in Stand zu halten sowie durch neuerworbene Exponate im Innen- u. Aussenbereich interessanter zu gestalten. Im Obergeschoss befindet sich sogar ein Trauzimmer, in welchem jedes Jahr zahlreiche Hochzeiten statt finden.

    Informationen unter inselmuseum-spiekeroog.de

    Kontakt:
    Christiane Andreesen-Ahsendorf
    04976-358
    info(at)inselmuseum-spiekeroog.de

  • Segelverein

    Am 28.4.1928 wurde der Spiekerooger Segelclub von Schülern der Hermann-Lietz-Schule gegründet. Eines der ersten Boote war die inzwischen zu legendärem Ruhm gelangte offene Jolle „Seestern“, die über zwanzig Jahre die Flotte des Clubs anführte. In Erinnerung an dieses Schiff wird noch heute zu Pfingsten die alljährliche „Seestern-Gedächtnis-Regatta“, offen für alle Segler der Region, durchgeführt.

    Im Frühjahr 1967 wurde der Spiekerooger Segelclub in seiner heutigen Form von einigen Seglern aus dem Dorf unter Federführung des langjährigen Vorsitzenden Karl Warenski neu gegründet.

    Der SSC verfügt über 120 Liegeplätze für Gastlieger und Spiekerooger sowie ein Sanitätshaus mit gemütlichem Vereinsheim. Er ist offen für alle Spiekerooger, die gerne Wassersport betreiben möchten und bietet allen auswärtigen Seglern und Motorbootfahrern ein wunderbares Urlaubsdomizil. Der SSC betreibt eine gut geführte und gut besuchte Jugendarbeit; Insulanerkinder können hier die ersten Segelerfahrungen in Optimist und Jolle machen.

    Informationen unter spiekerooger-segelclub.de

    Kontakt:
    Hans Ludwig Wiethorn
    04976-9598822
    vorstand(at)spiekerooger-segelclub.de

  • Sportverein

    Auch Spiekeroog hat einen Sportverein! Und was gibt es Schöneres als zusammen Sport zu machen?

    Kontakt:
    Oliver Breuer
    0151-52424711
    breuer_spiekeroog(at)mail.de

    Eicke Germis
    info(at)inselfriede.de

    Montag

    16:00-17:00

    Kinderfußball

    für Kindergartenkinder

    mit Olli

    Sportdeck

     

    16:00-18:00

    Kinderfußball

    für Schulkinder

    mit Olli

    Sportdeck

     

     

    20:00-22:00

    Volleyball

     

    Sportdeck

    Dienstag

    20:00-22:00

    Fußball für Erwachsene

    mit Eicke

    Sportdeck

    Mittwoch

    ab 17:00

    Slow Jogging

    mit Heidi

    Melksett 11

     

    18:30-19:30

    BOP

    mit Gabi

    Inselschule

    Donnerstag

    15:30-17:00

    Kinderturnen

    mit Irina und Marie

    Sportdeck

    Freitag

    19:30-22:00

    Badminton

    mit Björn

    Sportdeck

    Samstag

     

    18:30-19:30

    Familienschwimmen

    (sobald das Inselbad wieder geöffnet ist)

    mit Achim

    Inselbad

    Bitte beachten: es gelten die Vorgaben der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung. 

  • Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr

    Kontakt:
    Gemeindebrandmeister Claas Warenski
    0173-6195130
    warenski(at)claaswarenski.de

    für die Jugendfeuerwehr:

Spiekerooger Stiftungen

  • Kulturstiftung

    Die Kulturstiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, deren Zweck die Förderung von Kunst, Kultur, Heimatpflege und -kunde hier auf unserer Insel ist. Viele schöne Projekte bereichern unseren Inselalltag und den Urlaub unserer Gäste. Der vierköpfige Stiftungsvorstand wird dabei durch viele ehrenamtlich Mitwirkende unterstützt.

    Informationen unter kulturstiftung-spiekeroog.de

    Kontakt:
    Bernd Fiegenheim
    04976-449
    info(at)kulturstiftung-spiekeroog.de

  • Spiekerooger Stiftung

    Die Spiekerooger Stiftung ist eine evangelische Stiftung, welche sich zum Ziel gesetzt hat, Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass sich das vielschichtige kirchliche Leben auf Spiekeroog auch künftig lebendig entwickeln kann. Die Spiekerooger Stiftung hilft zukünftig u.a. mit, dass die volle Pfarrstelle auf Spiekeroog dauerhaft erhalten bleibt. Über 100 StifterInnen setzen sich bereits für das kirchliche Leben auf der Insel ein oder stärken als eine/r von vielen hundert Spendern/Innen die Arbeit der Stiftung.

    Informationen unter spiekeroogerstiftung.de

    Kontakt:
    Jochen Bellstedt
    0172-9854293
    info(at)spiekerooger-stiftung.de

  • Umweltstiftung Spiekeroog

    Kontakt:
    Dr. Ottmar Franz

  • Heinrich Pferdmenges-Stiftung

    Die ‚Idee Spiekeroog’ wurde von Heinrich Pferdmenges – einem Textilunternehmer aus Mönchengladbach – schon in den 1920er Jahren entwickelt. Und sie lebt bis heute als sein Vermächtnis in der gemeinnützigen Stiftung fort. Ziel ist es, den Schutz der einmaligen Natur zu fördern und das einzigartige Wattenmeer zu erhalten. Zu diesem Zweck unterstützt die Stiftung ausgewählte Projekte: So sollen Perspektiven eröffnet, langfristige Planungen ermöglicht und die ‚Idee Spiekeroog’ nachhaltig umgesetzt werden.

    Informationen unter heinrich-pferdmenges-stiftung.de

    Kontakt:
    Dr. Stephan Zaum
    info(at)heinrich-pferdmenges-stiftung.de

  • Stipendienstiftung der Hermann Lietz-Schule

    Die Förderung bedürftiger und begabter Schüler war für Hermann Lietz seit der Gründung seiner Schulen ein wichtiges Anliegen. Gut hundert Jahre später - im Jahr 2004 - wurde aus dem Sondervermögen "Stipendienfonds" des Vereins Altbürger und Freunde der Hermann-Lietz-Schulen e. V. eine eigenständige Stiftung aufgebaut. Die Stiftung soll dem Stipendiengedanken des Gründers Nachhaltigkeit verleihen. Sie will Kinder unterstützen, die leistungsbereit und sozial engagiert sind, deren Familien aber den Regelsatz für die Schulen nicht tragen können.

    Informationen unter lietz-schulen.de/altbuerger/stipendien/

    Kontakt:
    Schulleiter Florian Fock
    04976-91000
    florian.fock(at)lietz-spiekeroog.de

Spiekerooger Genossenschaften

  • Spiekerooger Genossenschaft

    Die Spiekerooger Genossenschaft setzt sich für ein lebendiges Spiekeroog ein und ermöglichen es ihren Bewohner*innen, die Insel langfristig zu ihrem Lebensmittelpunkt zu machen. Unabhängig von Arbeitgebern*innen und auch im Rentenalter.  Einheimische sind keine nette Nebensache, sondern die „Hauptattraktion“ der Insel Spiekeroog.

    Die Genoss*innen unterstützen die Spiekerooger Genossenschaft mit ihrer Mitgliedschaft. Dauerhaft möchte die Genossenschaft mit Hilfe der eingezahlten Genossenschaftsanteilen
    Wohnungen bauen, ankaufen oder anmieten und darüber den auf Spiekeroog lebenden Mitgliedern langfristig und bezahlbar Wohnraum zur Verfügung stellen. Die Genossenschaft agiert langfristig, denn der durch die Genossenschaft geschaffene Wohnraum unterliegt einer dauerhaften Zweckbindung und dient weder dem privaten Vermögensaufbau noch der Immobilienspekulation.

    Informationen unter spiekerooger-genossenschaft.de

    Kontakt:
    moin(at)inselgenossen.de

Spiekerooger Interessensgruppen

  • Chörchen

    Das Chörchen singt Lieder quer durch viele Länder und verschidene Stile. Das Repertoire ist also genauso "bunt" wie das Chörchen selber. Wesentlich ist die Freude am Singen. Männerstimmen sind dabei herzlich willkommen. Getroffen wird sich in der Regel Mittwoch abends.

    Kontakt:
    Anja Sander
    04976-700032

  • Inselmobifahrer

    Kontakt:
    Georg Feil
    0152-02184834

Übersicht Vereine, Stiftungen, Gruppen

[ PDF 346 KB ]