Umwelt & Nachhaltigkeit

Im Winter 2007/2008 wurde von der Gemeinde Spiekeroog ein Zukunftsprozess unter Beteiligung von Jugendlichen und vielen Institutionen der Insel gestartet. Ziel des Prozesses war es, Zukunftsvisionen für Spiekeroog zu formulieren. Für die Bereiche Natur und Umwelt, Tourismus und Wirtschaft, Familien und Jugend, Inselgemeinschaft sowie Bauen, Wohnen und Verkehr wurden insgesamt 33 Zukunftsziele erarbeitet. Da nicht alle Ziele gleichzeitig umgesetzt werden können, hat der Gemeinderat eine Prioritätenliste mit folgenden fünf Zukunftszielen verabschiedet: Entwicklung Spiekeroogs zu einer umweltgerechten Gemeinde, behutsame Weiterentwicklung des touristischen Angebots im Einklang mit den besonderen Werten der Insel, Erhalt der besonderen Architektur der Insel, der Grünflächen sowie des Baumbestandes, Nutzung der vorhandenen Bausubstanz vorrangig vor der Ausweisung neuer Baugebiete und Erhalt von Schifffahrt und Hafen in kommunaler Obhut.

Durch diesen Beschluss des Gemeinderates wurde somit die Vision „Umweltgerechte Gemeinde Spiekeroog“, in deren Mittelpunkt die nachhaltige Entwicklung der Insel Spiekeroog steht, in den Handlungsbereich der Gemeindeverwaltung integriert. Durch die Neueinrichtung einer Projektstelle in der Gemeindeverwaltung Spiekeroog, ist ein qualifiziertes Umweltmanagement geschaffen worden. Sämtliche Angelegenheiten zur Realisierung des Projektes „Umweltgerechte Gemeinde Spiekeroog“ werden dadurch zielgerichtet koordiniert. Die Umsetzung der Zukunftsvision „Umweltgerechte Gemeinde Spiekeroog“ wird potenziert durch die Beteiligung der Gemeinde an nationalen und europäischen Projekten.

Buchtipp

"Die Zukunft gemeinsam gestalten" Texte zum Zukunftsprozess Spiekeroog

Herausgegeben von der Gemeinde Spiekeroog
Geest-Verlag 2008 - ISBN 978 3-86685-118-4 - 9,80 Euro zzgl. Versandkosten

Der Rat der Gemeinde Spiekeroog beschloss im Herbst 2007, einen moderierten Zukunftsprozess ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, die politische Streitkultur der Inselgemeinschaft zu verbessern und einen Vorschlag für die Zukunftsentwicklung der Insel zu erarbeiten.

Dieses Buch dokumentiert die Beiträge einer Vortragsreihe, die daraus von einem Team Jugendlicher entwickelten Zukunftsorientierungen und den Verlauf des Prozesses bis hin zur Diskussion über die Ergebnisse seitens des Gemeinderates.

"Die Zukunft gemeinsam gestalten" ist erhältlich bei:
Gemeinde Spiekeroog
Westerloog 2
26474 Spiekeroog

Telefon: 04976 9193301
Telefax: 04976 9193350
E-Mail: info  gem.spiekeroog.de